Anwenderseminar | Grundbuch

Mit der Grundbuchnovelle 2008, BGBl I Nr. 100/2008 wurde die elektronische Grundbucheingabe möglich. Seit 1.11.2009 sind alle Rechtsanwälte und Notare gem. § 89c Abs 5 GOG iVm § 11a ERV-Verordnung verpflichtet Grundbucheingaben elektronisch zu übersenden.

Mit Inkrafttreten der Grundbuchsnovelle 2012 am 1.5.2012 und der Umstellung der Grundbuchdatenbank Neu (BigBang) am 7.5.2012 kommt es zu inhaltlichen und programmtechnischen Änderungen beim elektronischen Grundbuchsgesuch, wie auch bei den Datenbankabfragen.

Um Ihnen den Ein- bzw. Umstieg zu erleichtern, bieten wir Ihnen folgende Seminare an.

Anwenderseminar Grundbuch: Einsteiger

Wir wenden uns mit diesem 2-tägigen Seminar an Anwender, die erst wenige oder noch keinen elektronischen Grundbuchantrag erstellt haben. Anhand von Beispielen werden direkt am PC einfache Anträge geübt.

Inhalte:

  • Allgemeines zum Grundbuch
  • Wie lese ich einen Grundbuchsauszug?
  • Einfache Eingaben
  • Verbücherung von Kaufverträgen
  • Verbücherung von Pfandurkunden
  • Verbücherung von Löschungen
  • Sowie die Kombination der Begehren
  • Ab- und Zuschreibungen

Kosten*:

Im Seminarbeitrag sind umfangreiche Unterlagen sowie Pausenverpflegung enthalten.
  • für den ersten Teilnehmer der Kanzlei: EUR 480,--
  • für jeden weiteren Teilnehmer der Kanzlei: EUR 450,--

Termine:

Neue Termine in Kürze.

* Alle Preise verstehen sich exklusive Umsatzsteuer